Bauingenieur

Aus JobWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bauingenieur

Berufsbild

Ein Bauingenieur hat in erster Linie die Aufgabe, Gebäude wie Schulen, Wohnhäuser oder Krankenhäuser zu konstruieren. Daneben fällt zudem der Bau von Brücken oder Straßen in seinen Kompetenzbereich. Teilweise ist ein Bauingenieur auch damit beschäftigt, Entsorgungssysteme zu konzipieren, die unterirdisch verlegt werden. Einen besonders wichtigen Bestandteil der Tätigkeit nimmt der Umweltschutz ein, da entsprechende Baumaterialien usw. sorgfältig auszuwählen und Überreste umweltfreundlich zu entsorgen sind.
Auch wenn der Schwerpunkt der Tätigkeit in der Planung von Bauvorhaben liegt, nehmen die Bereiche Projektentwicklung und Management einen immer größeren und wichtigeren Bestandteil des Berufsbildes ein.
Als Bauingenieur arbeitet man in erster Linie für Bauunternehmen, im öffentlichen Dienst oder für Ingenieurbüros.

Voraussetzungen

Als Grundvoraussetzung gilt im Regelfall ein abgeschlossenes Studium im Bauingenieurwesen. Daneben zählen folgende Kriterien zu den wichtigsten Voraussetzungen für diesen Beruf:

  • Stärken in Mathematik und Physik
  • gute Fremdsprachenkenntnisse
  • naturwissenschaftliches Interesse
  • Kreativität
  • Teamfähigkeit

Jobs

Jobs als Bauingenieur werden vor allem über Online-Stellenbörsen angeboten. Über die Jobsuchmaschine joboter.de können Sie auf eine große Treffermenge als Bauingenieur zurückgreifen.

themenverwandte Berufe

weiterführende Links

Weitere Informationen zum Berufsbild Bauingenieur erhalten Sie über werde-bauingenieur.de oder über technikwissen.de.