Teilzeitjobs

Aus JobWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Teilzeitjobs stellen inzwischen eine gängige Form der Arbeit dar. Im Jahr 2007 waren es knapp 12 Millionen Menschen, die ihren Lebensunterhalt durch Teilzeitjobs bestritten haben. Im Vergleich zum Vorjahr ist diese Zahl nicht unwesentlich angestiegen. Gestiegen ist auch die Zahl derer, die sich neben dem eigentlichen Beruf für eine Teilzeitstelle entschieden haben, um das Budget aufzubessern.

Teilzeitjobs bieten nicht nur Angestellten, sondern auch den Betrieben einige Vorteile. Unternehmen, die Teilzeitjobs anbieten, können flexibler sein und die Produktion besser planen. Vor allem kleine Firmen sehen in Teilzeitarbeit einige Vorteile. In einigen Fällen ist hier nicht genügend Arbeit da, um eine volle Stelle zu schaffen. Bevor der Arbeitgeber gar keinen Job vergibt, ist eine Teilzeitstelle ohne Frage die bessere Lösung für den Arbeitsmarkt.

Üblich sind Teilzeitjobs im Gastgewerbe. Die Branche muss wie kaum eine andere mit saisonalen Schwankungen auskommen, was die Form der Teilzeitarbeit äußerst attraktiv macht.

Auch wenn Teilzeitjobs zahlreiche Vorteile bieten, werden sie dennoch kritisch hinterfragt. Primär große Betriebe bemängeln, dass der Kommunikationsfluss innerhalb des Unternehmens gestört werde und dass die aufzubringenden Kosten Teilzeitstellen häufig unrentabel machen.

Teilzeitjobs

Aktuelle Teilzeitjobs finden Sie hier: Teilzeit Jobs

Teilzeitjobs Deutschland

Hier erhalten Sie nun eine Übersicht über Teilzeitjobs in deutschen Städten. Die Liste wird im Laufe der Zeit natürlich erweitert:

Teilzeitjobs Frankfurt