Speditionskaufmann

Aus JobWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häufig wird die Ware per Lkw transportiert

Berufsbild

Wenn Autos nach Amerika oder Früchte aus Südamerika nach Deutschland transportiert werden, übernimmt der Speditionskaufmann die logistische Abwicklung. Hier weiß er genau darüber Bescheid, wie die Waren am schnellsten und preiswertesten befördert werden können. Ferner steht er in ständigem Kontakt mit dem Kunden, um die Lieferungstermine abzuklären und den Transport dementsprechend organisieren zu können. Die Erstellung von Rechnungen sowie die Beschaffung der nötigen Dokumente fallen dabei ebenfalls in den Kompetenzbereich eines Speditionskaufmannes. Den Kunden berät er darüber hinaus, ob die Ware besser mit dem Flugzeug, der Bahn oder mit dem LKW befördert werden sollte. Als Speditionskaufmann arbeitet man für Speditionen und Unternehmen der Logistikbranche. Verwandte Berufe Tourismuskauffrau Veranstaltungskauffrau

Voraussetzungen

Grundvoraussetzung ist in aller Regel ein guter Hauptschulabschluss, einige Betriebe erwarten jedoch auch die Mittlere Reife. Organisatorische Fähigkeiten, Fremdsprachenkenntnisse und Flexibilität zählen zu den weiteren wichtigen Voraussetzungen für den Beruf des Speditionskaufmannes.

Jobs

Jobs als Speditionskaufmann werden inzwischen verstärkt online vergeben. Zu den führenden Portalen gehört hier joboter.de, über das zahlreiche Jobangebote abgerufen werden können.

weiterführende Links

Weitere Informationen zum Berufsbild Speditionskaufmann erhalten Sie über die Handelskammer Hamburg.