Krankenschwester

Aus JobWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Krankenschwester

Berufsbild

Der Beruf einer Krankenschwester ist eine verantwortungsvolle Tätigkeit. Zu den wichtigsten Aufgaben einer Krankenschwester gehören die eigenständige Pflege, Beobachtung, Betreuung und Beratung von Patienten und Pflegebedürftigen in einem stationären oder ambulanten Umfeld und die Dokumentation und Evaluation der pflegerischen Maßnahmen. Des Weiteren ist eine Krankenschwester Ansprechpartner für Angehörige, erledigt die anfallenden pflegedienstbezogenen Abrechnungs-, Organisations- und Verwaltungsarbeiten mit Hilfe von Pflegeassistenzprogrammen, überwacht und bestellt Material als auch Medikamentenvorräte und gibt Auszubildenden, Pflegehelfern, Praktikanten und hauswirtschaftlichen Kräften Hilfestellungen und Anleitung. Zu den typischen Arbeitsorten gehören die Fachabteilungen in Allgemeinkrankenhäusern, Sanatorien, Fachkrankenhäusern, Dialysezentren, Altenheimen, Pflegheimen, Hospizen und bei ambulanten Pflegediensten.


Voraussetzungen

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Krankenschwester
  • ausgeprägte Patientenorientierung
  • gute Wahrnehmungs- und Bearbeitungsgeschwindigkeit
  • hohe pflegerische Kompetenz
  • Teamfähigkeit
  • strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • hohe Motivation und Flexibilität sowie die Fähigkeit in stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren
  • Eigeninitiative und Engagement
  • Bereitschaft zur Schicht-, Feiertags- und Wochenendarbeit
  • gute Umgangsformen, Höflichkeit, freundliches Wesen
  • hohe Sozialkompetenz
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • Belastbarkeit


Gehalt

Das Gehalt einer Krankenschwester beträgt in etwa 1.900 Euro brutto monatlich. Das Einkommen kann aber variieren. Der Verdienst hängt nicht zuletzt von dem Arbeitsumfang, den Anforderungen innerhalb des Krankenhauses sowie den regionalen Unterschieden ab.