Gestalter für visuelles Marketing

Aus JobWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gestalter für visuelles Marketing bei der Gestaltung von Schaufenstern

Berufsbild

Damit Kaufhäuser und Boutiquen die Aufmerksamkeit von Passanten auf sich ziehen, müssen die Schaufenster ansprechend und einladend gestaltet sein. Ein gepflegter und professionell gestalteter Verkaufsraum sowie auffallend dekorierte Schaufenster ziehen Kundschaft an. Ein Gestalter für visuelles Marketing übernimmt hierbei die Gestaltung von Schaufenstern und Verkaufsräumen. Das Entwerfen der Innenausstattung bewerkstelligt er unter Zuhilfenahme von Werkstoffen wie Papier, Kunststoff oder Holz. Außerdem arbeitet ein Gestalter für visuelles Marketing mit Bildbearbeitungsprogrammen, um mit deren Hilfe Entwürfe herzustellen. Sehr wichtig ist auch die bewusste Auswahl von Farben und Formen, da diese beim Betrachter ganz unterschiedliche Effekte hervorrufen können. Als Gestalter für visuelles Marketing arbeitet man im Einzelhandel oder im Messebau. Verwandte Berufe Mediengestalter.

Voraussetzungen

Grundvoraussetzung ist der Hauptschulabschluss, nicht selten wird jedoch auch die Mittlere Reife erwartet. Gestalterische und künstlerische Fähigkeiten sind darüber hinaus ebenso wichtig wie ein gut ausgeprägtes Verständnis für Farben und Formen.

Ausbildungvergütung

Die Ausbildungsvergütung als Gestalter für visuelles Marketing gestaltet sich wie folgt:


West Ost
1. Ausbildungsjahr 587 € 530 €
2. Ausbildungsjahr 661 € 594 €
3. Ausbildungsjahr 760 € 683 €
4. Ausbildungsjahr n.b. € n.b. €


Quelle: Arbeitsagentur.de (Berufenet)

Jobs

Aktuelle Jobs und Ausbildungsmöglichkeiten als Gestalter für visuelles Marketing können über die Jobsuchmaschine joboter.de abgerufen werden.

weiterführende Links

Weitere Informationen zum Berufsbild Gestalter für visuelles Marketing erhalten Sie über das Bundesinstitut für Berufsbildung.