Bautechniker

Aus JobWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bautechniker

Berufsbild

Der Bautechniker plant Baumaßnahmen in den verschiedensten Baubereichen und führt diese Arbeiten gewissenhaft durch. Darüber hinaus zählen Abbruch- und Rückbauarbeiten an Bauwerken zu seinem Aufgabenbereich. Dafür verwendet er verschiedene Baugeräte für den Abbruch oder führt Vorbereitungsarbeiten für Sprengungen durch. Sind in dem Bauwerk gesundheitsgefährdende Stoffe vorhanden, so entfernt und entsorgt der Bautechniker diese. Während den Ausführungsarbeiten muss er die geltenden Unfallverhütungsvorschriften beachten. Der Bautechniker findet Beschäftigungsmöglichkeiten in sämtlichen Gewerken, in Betrieben für Altbausanierung, aber auch in Ingenieurbüros. Im Bereich der Gebäude-Restauration bieten sich Stellen bei Kuratoren als auch in Denkmalspflege- und Kirchenbauämtern.


Voraussetzungen

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Bautechniker
  • Kenntnisse im Wartungs- und Servicegeschäft
  • handwerkliches Geschick
  • Konzentrationsfähigkeit
  • strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Arbeit im Freien
  • technisches Verständnis
  • Bereitschaft zur Montagearbeit
  • hohe Leistungsbereitschaft und Flexibilität
  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen haben


Gehalt

Das Gehalt eines Baumtechnikers liegt in etwa bei 2.700 Euro brutto im Monat. Es variiert jedoch, da verschiedene Faktoren den Verdienst bestimmen. Zum Beispiel die regionalen Unterschiede.